C2C QuickScan für Produkte

EPEA bietet den „Cradle to Cradle QuickScan für Produkte” für Unternehmen an, die mehr über das Cradle to Cradle® (C2C) Potenzial ihrer Produkte erfahren möchten. Der C2C QuickScan ist eine vorläufige Untersuchung eines Produktes, die auf dem Wissen der Kunden und öffentlich verfügbaren Daten über die allgemeinen Material- und Produktkomponenten basiert. Dadurch ist es möglich die Eignung eines Produktes für den technischen und den biologischen Kreislauf abzuschätzen und potentielle Aspekte, die nicht mit den Cradle to Cradle® Prinzipien übereinstimmen, zu identifizieren.

Das Ergebnis des C2C QuickScans ist eine Aussage über das C2C Potenzial eines Produktes in Kombination mit ersten Vorschlägen für eine Produktoptimierung. Zudem enthält der QuickScan Report Empfehlungen für mögliche nächste Schritte, wie z.B.:

  • Detaillierte Bewertung von Materialien in einem C2C Szenario
  • Produktoptimierung
  • Zertifizierung nach dem Cradle to Cradle CertifiedTM program for products
  • Entwicklung einer C2C Qualitätsaussage
  • Andere Marketinginstrumente oder Empfehlungen
Benötigte Daten

Für den Beginn des C2C QuickScan Prozesses werden folgende produktbezogene Informationen benötigt:

  • Liste aller Bestandteile des Produktes auf Basis der generischen Materialien (“Bill of Materials” BOM)
  • Zeichnung, Bild oder Probe des Produktes
  • Liste von Herstellern
  • Materialsicherheitsdatenblätter (MSDB) für alle Input-Materialien (inkl. Prozesschemikalien)
  • Informationen über den Status Quo des After-Use Management (Recycling)

Wie verwendet EPEA die Daten?

EPEA überprüft die Materialdaten aus dem MSDB sowie die Kundeninformationen und erstellt mit den gegebenen Daten eine vollständige „Bill of Materials“. Um einen vertraulichen Umgang mit den Daten zu garantieren, unterschreiben EPEA und der Kunde eine Geheimhaltungsvereinbarung. Damit wird gewährleistet, dass keine vertraulichen Informationen nach außen gelangen.

Für weitere Informationen zum C2C QuickScan kontaktieren Sie uns gerne unter: business@epea.com