Modul 1

Workshop: Cradle to Cradle Basics / 4 Stunden

Der halbtägige Basis-Workshop findet im EPEA-Showroom statt, in dem eine Vielfalt an Cradle to Cradle-Produkte ausgestellt ist. Er bietet eine erste umfassende Auseinandersetzung mit dem Cradle to Cradle-Designkonzept, verschafft Ihnen ein grundlegendes Verständnis und Basis-Wissen für und über Cradle to Cradle. 

Zielgruppe

Der Basis-Workshop ist offen für Personen aus allen Berufsgruppen - beispielsweise Designer, Architekten, Journalisten, Ingenieure - aber auch Privatpersonen, die aus persönlichem Interesse mehr über das Cradle to Cradle-Designkonzept erfahren möchten. Unsere Workshops haben eine maximale Teilnehmerzahl von 15 Personen. Diese Größe ermöglicht einen regen Austausch und dennoch Platz und Raum für individuelle Fragestellungen und Gedanken. Der Basis-Workshop bietet die Möglichkeit, grundlegende Kenntnisse über Cradle to Cradle zu erfahren und das hier gewonnene Wissen in weiteren Workshops auszubauen, zu vertiefen und später in der Praxis umzusetzen.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

Unsere Workshop-Agenda
  • Vorstellung EPEA Internationale Umweltforschung
  • Wofür brauchen wir Cradle to Cradle?
  • Philosophie und Konzept
  • Die drei Prinzipien
  • Cradle to Cradle und Nachhaltigkeit
  • Umsetzungsmöglichkeiten - Cradle to Cradle als Werkzeug
  • Zusammenfassung und Diskussion

Der Basis-Workshop bietet den Teilnehmern ebenfalls die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen und diese innerhalb der Gruppe mit den Workshop-Referenten zu besprechen und zu erläutern.

Wir freuen uns, Sie in unserem Workshop zu begrüßen!

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen, Teilnahmegebühren und Ihre Anmeldung:

Tom Koch
EPEA Internationale Umweltforschung
Trostbrücke 4
20457 Hamburg
Telefon: 040-43 13 49-15
Mail: training@epea.com