Modul 3

Implementierungs-Training

Das Implementierungs-Training findet im EPEA-Showroom statt, in dem eine Vielfalt an Cradle to Cradle-Produkte ausgestellt ist. Nach intensiver Auseinandersetzung und Austausch in Modul 2 geht es nun um die Praxisumsetzung der Ideen und Projekte der Teilnehmer, unterstützt und begleitet von EPEA. Im dritten Teil unserer Workshop-Reihe können Strategien für eine Zusammenarbeit, Roadmaps und konkrete Ansätze entwickelt werden, wie Produkte im Rahmen des Cradle to Cradle-Designkonzeptes implementiert werden können.

Zielgruppe

Das Implementierungs-Training baut auf Modul 2 - dem Vertiefungs-Workshop - auf und richtet sich vor allem an Unternehmen und Firmen, die bereits eine konkrete Umsetzung des Cradle to Cradle-Designkonzeptes mit einem Projekt oder einem Produkt anstreben.

Für diesen Workshop ist die Teilnahme am Modul 2 Voraussetzung.

Unser Angebot
  • Wie Cradle to Cradle einen Mehrwert für Ihr Unternehmen schafft
  • Circular economy powered by Cradle to Cradle
  • Umsetzung und Einführung von Cradle to Cradle in Unternehmen
  • Strategien und Roadmap für die Implementierung von Cradle to Cradle

Wir freuen uns, Sie in unserem Workshop zu begrüßen!

Ihre Ansprechpartnerin für Fragen, weitere Informationen und Ihre Anmeldung:

Tom Koch
EPEA Internationale Umweltforschung
Trostbrücke 4
20457 Hamburg
Telefon: 040-43 13 49-15
Mail: training@epea.com